Affiliate-Links in Ihrem Blog verwenden

19. November 2017

    Möchtest du mit deinem Blog etwas Geld verdienen?

    Also hast du einen Blog und du hast hart gearbeitet, um ihn mit interessanten und relevanten Inhalten zu füllen, dein Traffic beginnt zu wachsen und du suchst nach Möglichkeiten, deinen Blog zu monetarisieren, um deine Kosten auszugleichen oder etwas Geld zu investieren in deiner Gesäßtasche.

    Erstens, ein Blog für sich selbst zu bezahlen ist ein langer und langsamer Sloggen und es ist sicherlich kein reiches schnelles Schema. Das heißt, aber mit etwas harter Arbeit und Hingabe wirst du eine Rückkehr zu deiner Zeit und deiner Anstrengung sehen. Der einfachste Weg der Monetarisierung Ihres Blogs ist einfach Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern zu verwenden und dieser Artikel ist speziell geschrieben, um Ihnen die niedrigste Stufe zu geben und Sie auch vom Gesetz zu befreien, da Sie einige Verpflichtungen haben, wenn Sie verwenden Affiliate-Links.

    Was ist ein Affiliate-Link?

    Im Wesentlichen ist ein Affiliate-Link ein Link, den Sie auf Ihrer Website in einer Artikel- oder Bannerwerbung platzieren. Wenn es befolgt wird, wird es eine kleine Provision für Sie generieren, wenn jemand dann einen Kauf von diesem Partner macht. Dies kostet nichts für den Besucher, den Sie an Ihren Partner senden, da die Provision aus den Gewinnmargen ihrer Webseiten kommt. Es ist eine Möglichkeit für Sie, um gezieltes Marketing zu bezahlen. Es ist ein guter Weg, um die Monetarisierung Ihres Blogs voranzutreiben, da es sehr einfach ist und keine zusätzlichen Anstrengungen erfordert, sobald es einmal eingerichtet ist.

    Affiliate-Links sind ideal für die Einbettung in Produktrezensionen, da die Leser dieser Reviews viel eher einen dieser Links verwenden, um das von Ihnen getestete Produkt zu kaufen.

    Ist Affiliate-Link ein wenig hinterhältig?

    Sie könnten denken, dass dieses System von Leuten ausgenutzt werden könnte, um Produktbewertungen aufzublähen, um zusätzliche Verkäufe für sie zu generieren. Dies wäre eine dumme Sache zu tun, da Sie von der Rezensions-Community bald belächelt werden würden. Auch wenn es Probleme mit unglücklichen Kunden verursacht, die mit einem Produkt unzufrieden sind, weil sie belogen wurden, dann würden die Affiliate-Partner Sie wahrscheinlich aus ihren Systemen verbannen. Schließlich wollen sie ihren Namen und ihr Markenimage schützen und wollen nicht mit ruchlosen Marketingpraktiken in Verbindung gebracht werden.

    Es ist gesetzlich vorgeschrieben, dass Sie Ihren Lesern mitteilen, dass Affiliate-Links auf Ihrer Website im Spiel sind. Wenn Sie diese Links nicht weitergeben, kann Google sogar Ihre Website benachteiligen und in eine tiefe dunkle Grube eindringen, in der kein Traffic generiert wird . Also, wenn Sie Affiliate-Links verwenden, müssen Sie sie ethisch verwenden und auch müssen Sie die gesetzlichen Anforderungen erfüllen.

    Was sind die gesetzlichen Anforderungen?

    In den USA fällt die Verwendung von Affiliate Links unter die Zuständigkeit der Endorsement Guidelines der Federal Trade Commission. Glücklicherweise haben diese Richtlinien einen leicht zu lesenden und verständlichen Abschnitt Networking und Affiliate-Marketing. Rae Hoffman aka "Sugarrae" ist ein Affiliate-Marketing-Veteran und der CEO von PushFire, eine digitale Marketing-Firma, die sich auf SEO-Audits und PPC-Management-Services spezialisiert hat, hat eine eingehende und ausgezeichnete geschrieben Artikel zu Offenlegungsanforderungen in Bezug auf Affiliate-Links.

    Im Vereinigten Königreich unterliegen wir ähnlichen Gesetzen in Bezug auf Werbung und Affiliate Links unter der Advertising Standards Agency (ASA) und diese Regeln sind sehr ähnlich denen, die von der FTC festgelegt, sie haben eine nützliche Blogger führen auf ihrer Website.

    Es wird empfohlen, die relevanten Richtlinien für Ihr Gebietsschema zu lesen, aber diese Teile sind beiden gemeinsam.

    • Alle Affiliate-Links müssen als Affiliate-Link deklariert werden, um keine Verwirrung hinsichtlich der Tatsache zu schaffen, dass Sie von ihnen bezahlt werden.
    • Dieser Hinweis muss angegeben werden, bevor die Links auf Ihrer Seite oder Ihrem Artikel, die sie unten verbergen, nicht konform sind.
    • Sie müssen angeben, ob Sie einen Artikel zur kostenlosen Überprüfung erhalten haben, aber dass die Links eine Provision generieren.
    • Wenn Sie eine Offenlegungsseite haben, werden Sie nicht konform, es sei denn, Sie verlinken den Artikel als Quelle für weitere Informationen.

    Eine beispielhafte Anweisung für eine Produktüberprüfung, die konform ist, ist - "Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links und wenn Sie etwas kaufen, wenn Sie einem dieser Links folgen, kann ich eine kleine Provision kostenlos für Sie erhalten. Dies hat das Ergebnis dieser Überprüfung in keiner Weise beeinflusst. Weitere Informationen finden Sie auf meiner Enthüllungsseite (hier einen Link hinzufügen)".

    In sozialen Netzwerken können Sie den Hashtag verwenden #aff um eine affilaite Verbindung oder sogar zu bezeichnen # Ad damit die Leute wissen, dass die Verbindung eine Werbung ist. Wenn ich Beiträge über Sponsoren meiner Seite schreibe, füge ich auch den Hashtag hinzu #Sponsor um Transparenz zu gewährleisten.

    Also im Wesentlichen müssen Sie Ihre Leser informieren, dass Ihr Artikel in der Tat eine gesponserte Werbung ist, wie Sie dafür in Form von Affiliate-Zahlungen bezahlt werden können. Diese Anforderung ist richtig, da sie Ihre Leser über den Link informiert und sie dann selbst entscheiden können, ob sie ihnen folgen oder nicht, so dass Sie nichts zu verlieren haben, wenn Sie die Vorschriften einhalten. Es macht dich auch professioneller in deinem Blog-Ansatz.

    Es ist auch wichtig zu wissen, dass Google empfiehlt, dass Affiliate-Links oder bezahlte Links ein "NoFollow" -Attribut erhalten, damit Sie keinen Linkjuice an diese Site senden und dass Google dem Link nicht folgt. Ein NoFollow-Link sieht in HTML so aus:

    <a href="http://YOUR LINK CODE" rel="nofollow">LINK TEXT</a>

    Wie funktionieren diese Affiliate-Systeme?

    Wenn Sie sich als Affiliate-Partner für ein Unternehmen anmelden, erhalten Sie einen Code, um Links zu Ihrer Website hinzuzufügen, und die Software am Ende verfolgt, ob ein Besucher von Ihrer Website kommt, und wenn ein Verkauf zustande kommt, werden Sie dies tun eine Provision auf diesen Verkauf gutgeschrieben werden. Dieser Provisionslevel variiert von Unternehmen zu Unternehmen und nur wenn Sie diese Links auf Ihrer Website haben, haben Sie die Chance auf ein kleines, aber stetiges Einkommen, wenn Sie Zugriff auf diese Seiten erhalten.

    Die meisten Affiliate-Programme haben eine Mindestbezahlungsschwelle und das ist einfach der Punkt, an dem sich Ihr Guthaben mit Ihnen lohnt, eine Zahlung an Sie zu leisten, und dieser Betrag variiert wiederum von Unternehmen zu Unternehmen. Zahlungen werden immer im Nachhinein geleistet und dies soll die Tatsache aufgreifen, dass einige Produkte zurückgegeben werden oder betrügerische Transaktionen identifiziert werden.

    Also im Grunde und das wird von Unternehmen zu Unternehmen variieren, aber wenn Sie einen Verkauf in sagen Januar gutgeschrieben werden, wäre es an Sie im März bezahlt werden. Wenn das Guthaben am Auszahlungsdatum des Partners die Auszahlungsschwelle nicht übersteigt, verlieren Sie nicht das Geld, das es gerade dort sitzt, bis Sie mehr Verkäufe erhalten und wenn Sie dann über der Schwelle sind, werden Sie bezahlt.

    Die meisten Affiliate-Systeme geben Ihnen eine Menge Statistiken über Ihre Zugriffe und Zahlungen, so dass Sie Ihre Links optimieren können. Sie sollten auch E-Mails erhalten, wenn Sie eine Provisionszahlung erhalten.

    Was ist die beste Taktik für die Verwendung von Affiliate-Links?

    Sie könnten versucht sein, sich für jedes Affiliate-Programm, das Sie finden können, zu registrieren, und während dies auf der Oberfläche sinnvoll ist, nur daran erinnern, dass die Mindestauszahlungszahl. Wenn Sie viele verschiedene Affiliate-Programme auf Ihrer Website haben, werden die Zugriffe, die an diese Affiliates gehen, verwässert, und Ihr Guthaben wird nur langsam wachsen. Bei zu vielen Affiliates erreichen Sie die Auszahlungsschwelle meiner Meinung nach vielleicht gar nicht versuchen Sie, nur ein paar zu wählen.

    Suchen Sie nach Programmen mit guten Marken, die gut bekannt sind, gute Kundenbetreuung haben und die Art von Produkten oder Dienstleistungen tragen, über die Sie bloggen. Auf diese Weise können Sie ständig neue Links in Ihren Blog-Posts erstellen.

    Wo finden Sie Affiliate-Partner?

    Dies ist sehr einfach, wenn Sie bereits Produkte von einem Online-Händler erhalten, die Sie überprüfen oder auf deren Website nachsehen, ob sie ein Affiliate-Programm haben, bei dem Sie sich anmelden können. Sie können auch einfach eine Suchmaschine verwenden, um potenzielle Affiliates zu finden. Stellen Sie sicher, dass Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen haben, insbesondere Auszahlungsinformationen und Provisionsstufen. Achten Sie auch auf verbotene Werbemethoden, bevor Sie sich anmelden.

    Einige Affiliates sind strikter als andere, wenn es darum geht, wem sie sich unterschreiben lassen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie abgelehnt werden, besonders wenn Sie einen relativ neuen Blog betreiben und sich immer noch etablieren. Versuche es später noch einmal. Im Allgemeinen sollten Sie es leicht finden, Affiliate-Netzwerken beizutreten.

    Neben Einzelhändlern, die ihre eigenen Programme ausführen, melden Sie sich auch bei Affiliate-Management-Websites an, wo Sie sich einmal anmelden und dann Zugriff auf mehrere Affiliate-Programme erhalten. Zwei, die ich empfehlen kann, sind:

    Bezahlt am Ergebnis - https://www.paidonresults.com/

    Webgains - http://www.webgains.com/public/

    E-Stim Systeme, wenn Sie das E-Stim-Kit überprüfen, sehen Sie sich das Partnerprogramm an - https://affiliate.e-stim.co.uk/

    Ich lerne, meinen Blog mit Ratschlägen von Joanne zu monetarisieren ... Klicken Sie, um Tweet

    Zusammenfassung

    Affiliate-Links sind eine hervorragende Möglichkeit, mit der Monetarisierung Ihres Blogs zu beginnen, und die Einhaltung der Gesetze ist wirklich nicht schwierig. Auszahlungen von Partnern werden im Vereinigten Königreich nicht an der Quelle besteuert. Daher müssen Sie dieses Einkommen auf Ihren jährlichen Steuererklärungen angeben. Sie erhalten einen großen Tritt beim ersten Mal, dass Sie eine Affiliate-Provision erhalten und es ist eine gute Möglichkeit, Zahlungen im Laufe der Zeit von Ihrer harten Arbeit zu erhalten, Artikel und Kritiken zu schreiben.

    Wenn Sie diesen Artikel interessant und nützlich fanden oder Sie etwas hinzufügen möchten, würde ich mich freuen, von Ihnen per E-Mail oder über das unten stehende Kommentarformular zu hören.

    Zusätzliche Information

    • Kurze Zusammenfassung: Es ist recht schwierig viele Produkte gleichzeitig zu verwenden und auch hintereinander aufzutragen. Die Wirkstoffe können nicht alle gleichzeitig aufgenommen werden und die Haut ist schließlich überfordert. Die Folge könnten Hautrötungen und Unverträglichkeiten sein. Affiliate-Links ist ein guter Weg, um Ihren Blog zu monetarisieren, aber Sie müssen im Einklang mit dem Gesetz bleiben
    Joanne Summers

    Sex Blogger, Bewertung, Dildo Officianado, Versaute Quimsticking, Electrosex Loving Mum.

    Ich habe in den letzten fünf Jahren Sexspielzeug und Produkte für Erwachsene überprüft und ich liebe es, das zu tun, was ich tue. Wenn Sie meine Bewertungen und Artikel interessant finden, hinterlassen Sie mir bitte einen Kommentar dazu. Ich lese gerne Feedback dazu.

    Verwandte Artikel

    Hinterlasse eine Nachricht

    ALLE KOMMENTARE WERDEN VOR VERÖFFENTLICHUNG ÜBERPRÜFT!
    Dies soll verhindern, dass Spammer auf meiner Website für ihre Waren werben. Wenn Sie ein Spammer sind, sparen Sie bitte sowohl Ihre als auch meine Zeit, indem Sie sich nicht darum kümmern, da Ihre Posts niemals genehmigt werden und ohnehin niemand sie sieht. Sie werden einfach gelöscht.

    Meine Websites Fantastische Sponsoren

    JohnThomasToys.com, die größten und besten Silikondildos.
    Dau Han die größte Sammlung von Sexmaschinen und Anhängen
    Latex, Leder und Spitze, schauen Sie sich die erstaunliche Sola Sex-Spielzeug-Bereich.
    MrHankeysToys.com, die größten und besten Silikondildos
    Sexmachines.co.uk die größte Sammlung von Sexmaschinen und Anhängen
    Werben Sie hier Ihr Unternehmen 250 * 250

    Mit meinen Partnern einkaufen

    Überkinky
    Zumio Klitoris Vibratoren
    Lager
    Fully Teledildonic Male Masturbator von Kiiroo zusammen mit Fleshlight
    Fleshlight
    Luvoqa

    Meine Website übersetzen

    enarfrdeelitjaptrues

    Spenden

    Die Pflege dieser Website erfordert viel Zeit und Mühe. Ich verwende keine professionellen Website-Designer, es ist alles meine eigene Arbeit und es war eine sehr steile Lernkurve - alle Spenden werden dankbar angenommen:
    Kauf mir einen Kaffee bei ko-fi.com


    Alternativ können Sie auch an Joannes Dungeon Fund an Bitcoin spenden. Adresse:
    1NxapveLFy3yjwGAPGCz9HJehjWm3WPCAL
    Spende BitCoin an Joannes Dungeon Fund